Interbau-Blink beim spektakuläresten

Hindernislauf der Welt

Teamgeist beweiste vergangenen Monat eine kleine Gruppe bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Freunden der Unternehmensgruppe Interbau-Blink beim StrongmanRun 2022. Weit mehr als 10.000 Läufer bezwangen am letzten Samstag im April auf der wahlweise 12 oder 24 Kilometer langen Strecke am weltberühmten Nürburgring verschiedenste Hindernisse.

Ob durchs Schaumba über die knapp 20.000 angehäuften Autoreifen oder durch das sieben Grad kalte Eifelwasserbecken, die 15 Mitglieder des selbsternannten „Gurkentrupps“ halfen sich gegenseitig die 18 Hindernisse zu bezwingen und schafften es alle (!!) ins Ziel.

Neben dem Spaß interessierte die Teilnehmer des spektakulärsten Hindernislaufs der Welt dann natürlich auch auf die selbsterzielte Zeit, die sich bei allen sehen lassen konnte.

Gemeinsam ließen die für Interbau-Blink an den Start gegangenen Läufer den kräftezährende Tag dann noch bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Das könnte Sie auch interessieren